Warum sollte ich Motocross-Helme kaufen?

Sie brauchen sie nicht, wenn Sie nur mit einem normalen Fahrrad oder einem normalen Auto fahren. Motocross-Helme sollten nicht für Rennen in Betracht gezogen werden, da sie die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllen. Einige Leute haben mich jedoch gefragt, warum Motocross-Helme benötigt werden, wenn sie nicht für Rennen verwendet werden. Ich habe immer geantwortet: Weil sie einen guten Schutz vor den Schäden bieten, die von Motorradfahrern verursacht werden. Das Problem mit Motocross-Helmen ist, dass sie nicht ausgestattet sind, um jeden Motorradfahrer zu stoppen, der zu schnell fährt. Im Unterschied zu Kühlflüssigkeit G12 Plus kann es in Folge dessen auffällig leistungsfähiger sein. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nie motorradgefahren sind: Wie schnell ist zu schnell? Nun, ich habe noch nie jemanden gesehen, der 50 km/h auf einem Motorrad überfahren hat. Daher glaube ich, dass viele Menschen nicht einmal in der Lage sind zu wissen, wie schnell sie fahren sollten. Einige von ihnen wissen jedoch, dass 50 km/h eine sehr schnelle Zeit ist, würden es aber nie wagen, es zu versuchen. Das liegt daran, dass die Motorradfahrer, gegen die sie fahren, in der Regel diejenigen sind, die viel schneller unterwegs sind. Also, wenn Sie schneller als sie gehen, würden sie nicht versuchen, Sie zu passieren, weil es gefährlich wäre. Sie sehen, wenn Sie auf einem Motorrad sind, müssen Sie Ihre Geschwindigkeit sehr niedrig zu halten, so dass der Motor und die Federung perfekt funktionieren. Wenn Sie zu schnell gehen, funktionieren Ihr Motor und Ihre Federung möglicherweise nicht richtig und Sie würden Ihre Kontrolle verlieren und Ihre Geschwindigkeit würde abnehmen. Mit anderen Worten, der Motorradfahrer würde versuchen, Sie zu passieren, aber sie wollen es nicht riskieren. Wir sollten dies also im Hinterkopf behalten. Deshalb sind wir hier. Und als Ergebnis wird der Helm, den Sie für Ihr Fahrrad haben, der beste sein. Es wird Ihren Kopf vor einem High-Speed-Crash ohne Probleme zu schützen. Sie haben kein Recht, sich Sorgen über die Geschwindigkeit zu machen. Motorradfahrer sind sehr intelligent. Wir bringen Sie nicht an den richtigen Ort. Im Gegenteil, wenn Sie schneller fahren als wir, werden wir Sie dorthin bringen. Und wenn Sie das tun, möchte ich Sie irgendwo sicher bringen. Was ist der beste Helm für mich? Es ist sehr wichtig, dass Ihr Helm aus hochwertigem Material gefertigt ist. Deshalb habe ich mich für einen zusätzlichen Helm entschieden. Wir versuchen, das bestmögliche Material zu finden. Das kann wirklich beachtenswert sein, vergleicht man es mit Motocross Helme Vergleich. Insbesondere verwenden wir die Kohlefaser in der Außenhülle. Wir können es nicht zu einem günstigen Preis kaufen, also muss es von hier aus sein. Wir müssen es schaffen. Denn es gibt keinen Ersatz für einen guten, starken, zuverlässigen Helm. Ich möchte nicht sagen, dass Kohlenstoff perfekt ist, aber das ist es, was wir anstreben.

Wie kommt es also, dass dieser Helm nicht wie ein echter Carbonhelm aussieht? Hier ist die Erklärung: Das Hauptmaterial für die Äußere Schale des Helms ist das Material namens Aluminium. Das Material ist sehr dick, wie 1/4" oder so.